Airline-Refund hilft ihnen dabei, ohne Stress erfolgreich Ihre Forderung durchzusetzen. Sparen Sie sich selbst viel Zeit, Ärger und hohe Kosten.

Erkennen Sie das wieder? Sie müssen stundenlang (oder vielleicht sogar eine ganze Nacht) am (ausländischen) Flughafen warten, denn Ihr Flug ist verspätet oder wurde storniert. Sie haben Ihren Anschlussflug verpasst, Ihnen wurde der Einstieg in das Flugzeug verweigert oder Ihr Flug ist überbucht. Alles extrem nervig.

Das müssen Sie nicht akzeptieren, denn in vielen Fällen haben Sie ein gesetzliches Anrecht auf eine Vergütung von bis zu € 600 pro Person, abhängig von der Flugdistanz und der Situation. Wenn Sie selbst Ihre Forderung stellen, werden Sie merken, dass die Fluggesellschaften oft alles daransetzen, um Ihre Forderung nicht honorieren zu müssen


Unsere Juristen wissen da besser Bescheid. Sie sind in Luftfahrtrecht spezialisiert. Sie treten in Ihrem Namen in direkten Kontakt mit der betreffenden Fluggesellschaft. Sie kennen alle Prozesse und juristischen Regeln rundum Ihre spezifische Forderung, was die Chancen deutlich erhöht, dass die Fluggesellschaft Ihre Forderung honorieren und auszahlen wird.

Wenn Sie den Forderungsprozess von Airline-Refund abhandeln lassen, sparen Sie sich selbst viel Zeit, Aufwand, Ärger und hohe Kosten. Wir arbeiten gemäß dem Prinzip ‚No Cure, No Pay‘. Wenn all unsere Anstrengungen also nicht auf eine Vergütung hinauslaufen, dann kostet es sie auch nichts. Honoriert die Fluggesellschaft Ihre Forderung, dann berechnen wir nur einen Prozentsatz von 23% der ausgezahlten Vergütung; für Gruppen ab fünf Personen berechnen wir einen Prozentsatz von 21%. Wir haben also alle ein Interesse an einer möglichst hohen Vergütung.

Handeln Sie Ihre Forderung selbst ab oder überlassen Sie das erfolgreich Airline-Refund?

Wenn Sie Ihre Forderung selbst stellen, werden Sie merken, dass viele Fluggesellschaften oftmals alles daransetzen, um Ihre Forderung nicht honorieren zu müssen. Der Kundenservice einiger Fluggesellschaften ist zum Beispiel schlecht bis gar nicht erreichbar, wodurch Sie nicht mal wissen, wie Sie Ihre Forderung einreichen können. Und wenn Sie eine Forderung einreichen können, erhalten Sie oftmals keine Reaktion. Wenn Sie eine Reaktion erhalten, ist es oft eine (standardmäßige) Abweisung. Dabei sollten Sie sich fragen, ob das juristisch gesehen korrekt ist. Nehmen Sie sich dann einen teuren Anwalt zur Seite?

Wenn Sie Airline-Refund die Abhandlung Ihrer Forderung überlassen, sind diese Unannehmlichkeiten unser Problem. Wir machen solange weiter, bis die Fluggesellschaft uns eine Reaktion zukommen lässt. Sollte Ihre Forderung dennoch abgewiesen werden, dann überprüfen wir deren juristische Argumentation und gehen auf Wunsch in Berufung. Oftmals mit Erfolg. Im äußersten Fall ziehen wir – auf unsere Kosten – vor Gericht. So weit kommt es glücklicherweise fast nie.

Was kostet das? Ihre Forderung einzureichen kostet nichts, Sie bezahlen nur, wenn Sie eine Vergütung erhalten

Wenn Sie Ihre Forderung bei Airline-Refund einreichen, überprüfen wir direkt, ob Sie einen juristischen Anspruch auf eine Vergütung stellen können. Falls ja, dann treten wir noch am selben Tag mit Ihrer Fluggesellschaft in Kontakt, um Ihre Vergütung einzufordern und einzuziehen. Das kann manchmal einige Zeit dauern. Wir informieren Sie zwischenzeitlich per E-Mail über den Fortschritt. Sobald wir die Vergütung erhalten haben, teilen wir Ihnen das per E-Mail inklusive der Beweisdokumente mit und überweisen den Betrag (abzüglich 23% Erfolgsgebühr inklusive MwSt.) direkt auf Ihr Konto. Für Gruppen ab fünf Personen beträgt unsere Erfolgsgebühr 21% inklusive MwSt. Mit unseren Tarifen sind wir der günstigste Anbieter auf dem Markt. Außerdem berechnen wir keine Verwaltungskosten.
Wir arbeiten auf Basis von ‚No Cure, No Pay‘. Wenn Sie also keine Vergütung erhalten, dann bezahlen Sie uns nichts.

So stellen Sie einen Antrag für Ihre Forderungsvergütung

Ist Ihr Flug verspätet oder wurde Ihr Flug storniert? Haben Sie Ihren Anschlussflug verpasst? Wurde Ihnen der Einstieg verweigert oder ist Ihr Flug überbucht?

Kontrollieren Sie direkt, ob Sie Recht auf eine Vergütung haben.

Sie können uns auch eine E-Mail schreiben an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unser Kontaktformular ausfüllen. Lesen Sie hier mehr über unsere Vorgehensweise und Vorteile.

Sind Sie am Flughafen Schiphol gestrandet? Nutzen Sie unseren Ride- & Sleep Service.

Reichen Sie innerhalb von 14 Tagen nach der Anmeldung all Ihre benötigten Dokumente bei uns ein und erhalten Sie einen gratis Hotel-Gutschein für drei Übernachtungen für zwei Personen im Wert von € 120.

Airline-Refund bietet die höchste Vergütung und hat eine Erfolgsquote von 98%.

Es gibt andere Anbieter auf dem Markt, die Ihnen Anbieten, innerhalb von einer Woche nur die Hälfte Ihrer Vergütung auszuzahlen. Wir finden das nicht fair, denn Sie wurden bereits betrogen! Airline-Refund gönnt Ihnen die beste Vergütung.

 

So einfach können Sie Ihre Forderung stellen

Schritt 1

Melden Sie Ihre Forderung

  • Reichen Sie Ihre Forderung so schnell wie möglich über das Forderungsformular auf unserer Webseite oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir sind 24/7 erreichbar, auch an Wochenenden und an Feiertagen.
  • Wir berechnen keine Verwaltungsgebühren (andere Anbieter machen das oftmals) und arbeiten auf ‘No Cure, No Pay’-Basis. Sie bezahlen also nichts, solang Sie keine Vergütung von der Fluggesellschaft erhalten. .

Schritt 2

Wir kontrollieren die Forderung und reichen diese ein

  • Wir kontrollieren Ihre Forderung auf juristische Erfolgsaussicht (beispielsweise auf den Einfluss von höherer Gewalt).
  • Haben Sie Anrecht auf eine Vergütung? Dann bitten wir Sie um ergänzende Daten für Ihr Dossier. Wenn Sie diese innerhalb von 14 Tagen bei uns einreichen, erhalten Sie einen gratis Hotel-Gutschein..
  • Nach Erhalt Ihrer ergänzenden Daten reichen wir Ihre Forderung noch am selben Tag bei der Fluggesellschaft ein. In der darauffolgenden Zeit kontrollieren wir den Status der Forderungsbehandlung und informieren Sie fortlaufend per E-Mail.
  • Wenn wir von Ihrer Fluggesellschaft keine Reaktion erhalten, machen wir so lange weiter, bis sie reagieren.
  • Sollte Ihre Fluggesellschaft die Auszahlung verweigern, dann folgt eine zusätzliche Kontrolle der juristischen Erfolgsaussicht und wir ziehen – auf unsere Kosten – vor Gericht

Schritt 3

Sie erhalten von uns eine Mitteilung über die Auszahlung Ihrer Vergütung

  • Sie erhalten eine Vergütung mit Abzug von 23% Erfolgsgebühr inklusive MwSt.; für Gruppen ab fünf Personen beträgt unsere Erfolgsgebühr 21% inklusive MwSt. Damit sind wir der günstigste Anbieter auf dem Markt.