In dieser Datenschutzbestimmung informieren wir Sie gerne darüber, welche persönlichen Daten wir von Ihnen sammeln und wie wir auf sorgfältige Weise mit Ihren persönlichen Daten umgehen. Wir halten uns strikt an die Datenschutzgesetze, speziell an die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ehemals das Gesetz zum Schutz von persönlichen Daten. Erhaltene persönliche Daten werden wir ausschließlich für die in dieser Datenschutzbestimmung beschriebenen Zwecke nutzen, darüber hinaus haben wir Maßnahmen getroffen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen. Wir verstehen, wie wichtig Ihre Privatsphäre für Sie ist, daher nehmen wir diese sehr ernst.

Ihre Rechte

Am 25. Mai 2018 ist die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft getreten. Seitdem haben Sie folgende Rechte:

  • Das Recht auf Einsicht (Einsicht in die gesammelten privaten Daten);
  • Das Recht auf Änderung (Recht auf Berichtigung oder Verbesserung Ihrer Daten);
  • Das Recht, vergessen zu werden/das Recht auf Löschung Ihrer privaten Daten:
  • Das Recht, Beschwerde gegen die Verarbeitung Ihrer privaten Daten einzulegen oder eine Einschränkung davon zu beantragen;
  • Das Recht, Daten zu übertragen/das Recht auf Datenportabilität;
  • Das Recht auf Information
  • Das Recht, eine Beschwerde beim Datenschutzbeauftragten einzureichen;
  • Das Recht, Beschwerden gegen Profiling einzulegen;
  • Das Recht, die erteilte Zustimmung zurückzunehmen.

Ihre privaten Daten

Falls Sie wissen möchten, ob Sie ein Recht auf Vergütung für Ihren stornierten oder verspäteten Flug, verpassten Anschlussflug, Überbuchung oder Einstiegsverweigerung haben, dann können Sie Ihre Forderung über das Forderungsformular auf unserer Webseite bei uns einreichen. Sie können Ihre Forderung bei uns auch per E-Mail einreichen. Nach Erhalt Ihrer Reiseunterlagen teilen wir Ihnen gerne mit, ob Sie Anrecht auf eine Vergütung haben und wenn ja, welcher Kompensationsbetrag pro Person zutrifft (auf Basis der Flugdistanz). Wir bitten Sie um Ihre Reiseunterlagen, sodass wir für Sie nachforschen können, ob Sie für den Zeitverlust ein Recht auf Vergütung haben. Danach beschließen Sie, ob wir Ihre Forderung in Ihrem Namen abhandeln.

Sollten Sie beschließen, die Forderung von uns abhandeln zu lassen, dann benötigen wir zusätzliche Daten von Ihnen. Wir sammeln in diesem Fall die folgenden Ihrer Daten:

  • Vollständiger Name;
  • Geschlecht;
  • Geburtsdatum
  • Geburtsort;
  • Adressdaten;
  • Eventuell Ihren Ausweis (*);
  • Telefonnummer;
  • E-Mailadresse;
  • Ihre Flugdaten und/oder Reiseunterlagen (*)
  • Vollmacht*;

(*) = Es ist abhängig von der Fluggesellschaft, welche spezifischen Dokumente wir von Ihnen benötigen

Mitarbeiter und Beteiligte der Airline-Refund gehen mit Ihren Daten vertraulich um. Sie haben dazu eine Geheimhaltungserklärung unterschrieben.

Um Betrug mit Ihrem Personalausweis zu erschweren, können Sie selbst auch Maßnahmen treffen. Wir verweisen dazu auf die Empfehlungen des niederländischen Staats. Diese Empfehlungen können Sie auf dieser Webseite der staatlichen Behörde einsehen.

Airline-Refund sammelt ausschließlich private Daten, die zur Behandlung Ihrer Forderung notwendig sind, um in Ihrem Namen fordern zu können, um Sie während der Behandlung Ihrer Forderung informieren und um Sie über ihre Rechte belehren zu können. Weiterhin informieren wir Sie gerne über unsere Dienstleistungen, außer wenn Sie das nicht wünschen. Wir sammeln auch Ihre privaten Daten, sodass wir gesetzliche Vorschriften erfüllen können.

Schutz der privaten Daten

Airline-Refund hat passende technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer privaten Daten gegen Verlust oder eine andere Form der unrechtmäßigen Verarbeitung getroffen. Die Maßnahmen richten sich auf ein passendes Schutzniveau Ihrer privaten Daten. So werden Ihre Daten unter anderem über eine geschützte Verbindung (TLS, ehemals SSL, in der Adressleiste gekennzeichnet durch das Vorhängeschloss und ‚https‘) auf unserer Webseite verschickt.

Zweck der Verarbeitung der privaten Daten

Zu folgenden Zwecken verarbeiten wir Ihre privaten Daten:

  • Ihre privaten Daten verwenden wir für unsere eigene Verwaltung, sodass wir ein persönliches und digitales Dossier für Sie anlegen und führen können, sowie auch zur Behandlung Ihrer Forderung Kontakt mit Ihnen pflegen können;
  • Um eventuell fehlende Dokumente telefonisch bei Ihnen anzufragen, falls diese nach digitaler Anfrage nicht vorliegen;
  • Ihre privaten Daten verwenden wir, um die Forderung in Ihrem Namen bei der Fluggesellschaft einreichen zu können. Die Fluggesellschaft möchte kontrollieren können, ob Sie auf dem Flug, auf den sich die Forderung bezieht, Passagier waren;
  • Die Dokumentierung, die Fluggesellschaften fordern, ist unterschiedlich, aber durchgängig bitten die Fluggesellschaften um eine Vollmacht als Beweis, dass wir Sie als Passagier vertreten;
  • Es kann vorkommen, dass die Fluggesellschaft später bei der Behandlung Ihrer Forderung noch um Dokumente bittet, die der weiteren Bearbeitung Ihrer Forderung dienen, die zur Einreichung der Forderung noch nicht notwendig waren. Falls wir diese Dokumente nicht haben, dann fragen wir diese Dokumente bei Ihnen an;
  • Falls ein Gerichtsprozess begonnen wird, werden Ihre privaten Daten auch beim betroffenen Gericht bekannt, als auch dem kooperierenden Gerichtsvollzieher und/oder (juristischen) Partnern. (Juristische) Partner können auch bereits in einem früheren Stadium von Airline-Refund eingeschaltet werden, dies liegt im Ermessen von Airline-Refund. Ihre privaten Daten können also bereits früher mit (juristischen) Partnern zur Behandlung Ihrer Forderung geteilt werden;
  • Um Sie während der Behandlung Ihrer Forderung über den Status Ihrer Forderung zu informieren;
  • Um Sie über eventuelle Änderungen unserer Dienstleistungen zu informieren;
  • Bei Auszahlung, falls die erfragten Bankdaten nicht vorliegen, um Sie telefonisch zu bitten, die Bankdaten per E-Mail an uns zu übermitteln;
  • Um unsere juristische und gesetzliche Pflicht zu erfüllen;
  • Zu Marketingzwecken und Aktivitäten im Business Development, wie Newsletter und Marketingaktivitäten;
  • Zur Behandlung/Verarbeitung Ihrer Bewerbung;
  • Zur Generierung von Statistiken über die Nutzung unserer Webseite und/oder um unsere Webseite zu analysieren und/oder zu verbessern.

Juristische Verarbeitungsgrundlagen

Wir verarbeiten Ihre privaten Daten auf Basis einer oder mehrerer der folgenden juristischen Grundlagen:

  • Der Ausführung einer Vereinbarung;
  • Der Erfüllung einer gesetzlichen Pflicht;
  • Gerechtfertigtem Interesse;
  • Sie geben uns Ihre Zustimmung (untenstehend erklärt).

Verarbeitungsgrund: Zustimmung

Vor der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) war das Gesetz zu Schutz von Personendaten in Kraft. Das Gesetz zum Schutz von Personendaten beschrieb in einer limitativen Auflistung (Artikel 8), welche Bedingungen für die Verarbeitung Ihrer Personendaten galten. Die wahrscheinlich wichtigste davon ist, dass Sie nicht doppeldeutig der Verarbeitung Ihrer Daten zugestimmt haben. Darum haben wir dies explizit in dieser Vereinbarung, die wir mit Ihnen schließen, benannt. Nur, wenn Sie darin deutlich Ihre Zustimmung erteilt haben, werden wir Ihre Daten verarbeiten. Wenn Sie dabei auch deutlich angeben, Ihre Zustimmung zu verleihen, dass Ihre Daten von uns mit (juristischen) Partnern geteilt werden, werden wir das tun. Darüber hinaus ist die Verarbeitung Ihrer privaten Daten zur Ausführung des Vertrages mit Airline-Refund notwendig.

Aufbewahrungszeitraum

Airline-Refund sammelt Ihre privaten Daten nicht länger als für die Behandlung der Forderung notwendig ist. Der Aufbewahrungszeitraum von abgeschlossenen Forderungen beträgt daher maximal 24 Monate ab dem Datum, an dem Ihre Forderung geschlossen wird.

Datenschutzaufsicht

Die Autoriteit Persoonsgegevens (AP) ist in den Niederlanden die Datenschutzaufsicht. Falls Sie eine Beschwerde darüber haben, wie wir mit Ihren Daten umgeben, können Sie sich an die AP wenden. Natürlich schätzen wir es, wenn Sie Ihre Beschwerde zunächst mit uns teilen, sodass wir uns darum bemühen können, Ihre Beschwerde nach Zufriedenheit zu lösen.

Meldung Datenleck

Airline-Refund B.V. hält sich an die Meldepflicht von Datenlecks. Innerhalb von 72 Stunden nach Feststellung wird der Autoriteit Persoonsgegevens (AP) ein (ernsthaftes) Datenleck von privaten Daten gemeldet. Eventuell ergänzende Maßnahmen wird Airline-Refund, falls notwendig, ebenfalls treffen.

Webseiteverweise zu Dritten

Airline-Refund verweist auf seiner Webseite auch auf Webseiten von Dritten, die daher keinen Teil von Airline-Refund bilden. Airline-Refund haftet weder für die Nutzung von Drittwebseiten, noch für die Verarbeitung Ihrer privaten Daten durch Drittwebseiten oder eventueller Cookie-Nutzung durch diese Drittwebseiten.

Verfolgung Webseitennutzung; Cookies

Airline-Refund nutzt Cookies auf ihrer Webseite. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einem Webbrowser auf Ihrem Computer gespeichert wird. Es ist möglich, dass wir diese Instrumente nutzen, um Informationen zu beschaffen und um bestimmte Nutzerkategorien an Hand von Items, wie IP-Adresse, Domain, Browser-Typ und besuchte Seiten zu identifizieren. Diese Information wird verwendet, um die Besucheranzahl der verschiedenen Bereiche der Internetseite zu analysieren und um zu garantieren, dass unsere Internetseite als nutzbare und effektive Informationsquelle funktioniert. Sie können die Nutzung von Cookies blockieren, indem Sie die Einstellungen in Ihrem Webbrowser anpassen. Das kann auch Einfluss auf die Funktionsweise unserer Webseite haben.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite zu optimieren. Mehr Informationen über Cookies finden Sie unter https://www.rijksoverheid.nl/cookies

Änderungen Datenschutzbestimmung

Es können Änderungen an dieser Datenschutzbestimmung vorgenommen werden. Sie sollten daher sich selbst darum bemühen, die aktuellste Version lesen, sodass Sie wissen, wie mit Ihrer Privatsphäre verfahren wird. Wir möchten gerne transparent sein.

Fragen?

Falls Sie Fragen über diese Datenschutzbestimmung haben, dann zögern Sie nicht, Kontakt mit Olaf Goulooze (Datenschutzbeauftragter) aufzunehmen über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir stehen Ihnen täglich zur Verfügung.